Special: Jiri Lokaj

Jiri Lokaj spielt nun seit fast 20 Jahren für den TCT auf Position 1 in der 1. Herrenmannschaft.

Die Kurzfassung würde lauten: Er kommt, gewinnt sein Einzel und sein Doppel und fährt wieder nach Hause.

Das würde ihm aber sicherlich nicht gerecht werden, deshalb hier die ausführlichere Fassung.

Er wurde 1977 in Tschechien geboren und arbeitet seit vielen Jahren als Tennistrainer in Vaduz, der Hauptstadt Liechtensteins. Er hat schon viele Gegner aus der Weltrangliste geschlagen, so z.B. den österreichischen Meister Walter Treu. Beim „Internationalen Tennis Grand Prix“ gewann er gegen den früheren Daviscupspieler und damals aktuellen Europameister der Herren 35, Karsten Braasch. Trotz aller Erfolge blieb er ein bescheidener Siegertyp

Jiri Lokaj reist an jedem Spieltag extra aus Vaduz an und fährt nach beendetem Spiel wieder nach Hause. Er hatte die 1. Herrenmannschaft des TCT in die Oberliga geführt und war der zuverlässige Punktelieferant. Er ist dem TCT treu geblieben, obwohl die Mannschaft nun nicht mehr in so hoher Liga spielt. In den vielen Jahren, in denen er für den TCT aufschlägt war er stets die gute Seele der Mannschaft und hatte mit seiner Erfahrung und seiner ruhigen Art einen positiven Einfluss besonders auf die jüngeren Cracks in der Mannschaft. Mit  seiner eleganten Spielweise und seiner tadellosen sportlichen Einstellung begeisterte er auch alle Zuschauer, die auch extra seinetwegen auf die Anlage kommen.

Wir wünschen ihm, dass er noch lange fit,  gesund und erfolgreich bleibt und für den TCT aufschlägt.

Text und Bilder: Richard Steinhilber

Anfahrt:

Adresse:

Tennisclub Tailfingen e.V.
Stadionplatz 9
72461 Albstadt

Telefon: 07432 5496
Mail: info@tc-tailfingen.de

© Tennisclub Tailfingen e.V. | 2020

Scroll to Top